Wie viel Melatonin ist tödlich

Wie viel Melatonin ist tödlich?

Melatonin ist ein Hormon, das von allen Säugetieren produziert wird und eine wichtige Rolle bei der Regulierung des Schlafs und des zirkadianen Rhythmus spielt. Das auch als "Schlafhormon" bezeichnete Melatonin wird in der Zirbeldrüse des Gehirns als Reaktion auf abnehmendes Licht gebildet, um den Körper auf den Schlaf vorzubereiten. In den letzten Jahren sind synthetische Melatoninpräparate, die zur Behandlung einer Vielzahl von Schlafstörungen vermarktet werden, allgegenwärtig geworden. Von 2007 bis 2012 hat sich die Verwendung von Melatonin in den USA verdoppelt1 und es ist heute eines der beliebtesten Nahrungsergänzungsmittel in den USA. Seine Beliebtheit rührt zum Teil von seinem Image als natürliche Alternative zu herkömmlichen Schlafmitteln her, die für ihre Nebenwirkungen bekannt sind. Obwohl Melatonin-Nahrungsergänzungsmittel als "natürlich" gelten, bedeutet dies nicht unbedingt, dass sie harmlos sind. Da Melatonin von der Food and Drug Administration als Nahrungsergänzungsmittel eingestuft wird, ist die Regulierung in den USA locker und erfordert nicht die umfangreichen Untersuchungen, die verschreibungspflichtige und frei verkäufliche Schlafmittel durchlaufen müssen, um für die Verbraucher zugänglich zu sein.

Wie viel Melatonin ist tödlich?

Die Antwort auf die Frage "Wie viel Melatonin ist tödlich?" lautete: Melatonin ist in den USA in jeder beliebigen Menge rezeptfrei erhältlich. Allerdings gibt es derzeit keinen offiziellen Konsens über die optimale Dosierung dieser Ergänzung.  In Studien2 werden häufig Dosierungen von 0,1 bis 10 Milligramm verwendet, aber 2 bis 3 Milligramm werden oft als angemessene Anfangsmenge3 angesehen. Die Bestimmung der angemessenen Melatoninmenge für eine bestimmte Person ist mit vielen Herausforderungen verbunden. Das individuelle Ansprechen auf dieses Präparat kann aufgrund von Faktoren, die noch nicht vollständig geklärt sind, wie Alter, Geschlecht, spezifische Schlafprobleme, andere Gesundheitszustände und Zeitpunkt der Einnahme, sehr unterschiedlich sein.

wie viel mg melatonin ist tödlich?

Darüber hinaus sind nicht alle Melatoninpräparate gleich. Unterschiede in der Zubereitung können die Wirkung von Melatonin erheblich verändern4. Je nach Zusammensetzung kann die Einnahme von 1 bis 10 Milligramm Melatonin den Melatoninspiegel im Blut um das 3- bis 60-fache der normalen Menge anheben. Melatonin tödlich sollten sich auch vor den auf den Etiketten der Nahrungsergänzungsmittel angegebenen Dosierungen in Acht nehmen, die sich als alarmierend ungenau erwiesen haben. Eine Stichprobe5 von 31 Marken von Melatoninpräparaten ergab, dass die meisten nicht die angegebene Dosis enthielten, wobei die tatsächliche Menge von weniger als 80 % bis zu fast 500 % reichte. Außerdem enthielt mehr als ein Viertel der Ergänzungsmittel Serotonin. Die Verbraucher sollten auf Produkte achten, die mit der Bezeichnung "United States Pharmacopeial Convention Verified" versehen sind, um eine möglichst zuverlässige Formulierung zu erhalten. Trotz des Mangels an Daten und der Variabilität bei den Dosierungsschemata gilt Melatonin bei üblicher Anwendung als weitgehend sicher6 und wird von gesunden Erwachsenen im Allgemeinen gut vertragen. Das Risiko von Nebenwirkungen7 ist gering, kann aber leichte Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit und Schläfrigkeit umfassen.

Schlussfolgerung

Melatonin ist ein Hormon, das von der Zirbeldrüse im Gehirn produziert wird und für die Regulierung der Schlaf- und Wachzyklen sorgt. Es ist ein natürliches Hilfsmittel für Menschen, die Probleme mit dem Schlaf haben. Es ist zwar kein Wundermittel gegen Schlaflosigkeit, kann aber denjenigen helfen, die in der Lage sind, Melatonin auf natürliche Weise zu produzieren, indem sie es supplementieren. Viele Menschen verwenden Melatonin, um ihre Schlafgewohnheiten zu regulieren. Dies gilt insbesondere für Menschen, die unter Jetlag leiden. Melatonin ist sowohl in Tablettenform als auch als Spray erhältlich. Die durchschnittliche Dosierung liegt zwischen 0,5 mg und 5 mg. Melatonin wird auch zur Behandlung von Schlafstörungen wie Schlaflosigkeit, Jetlag und dem Syndrom der verzögerten Schlafphase eingesetzt. Wir haben also einige großartige Informationen über Was ist Melatonin, wie viel Melatonin ist tödlich und wie viel mg Melatonin ist tödlich verwendet. Danke fürs Lesen

Besserer Schlaf

Mehr Energie

Weniger Stress