Melatonin 5mg 90 Stück

Melatonin 5mg Ist Die Optimale Dosis

Wenn man darüber nachdenkt, wie Melatonin 5mg hergestellt wird, wird seine Produktion meist mit der Epiphyse oder Zirbeldrüse in Verbindung gebracht. Unter dem Einfluss von Sonnenlicht wird die Aminosäure Tryptophan im Körper in Serotonin umgewandelt, das bereits in der Nacht in Melatonin umgewandelt wird. Nach seiner Synthese in der Epiphyse gelangt Melatonin in den Liquor und das Blut. Für all diese Umwandlungen ist es notwendig, sich jeden Tag eine halbe Stunde bei Tageslicht im Freien aufzuhalten.

Die Menge des in der Epiphyse produzierten Hormons hängt von der Tageszeit ab: Etwa 70 % des gesamten Melatonins im Körper wird nachts produziert. Es ist erwähnenswert, dass die Melatoninproduktion im Körper auch von den Lichtverhältnissen abhängt: bei übermäßigem (Tages-)Licht nimmt die Synthese des Hormons ab, während sie bei weniger Licht zunimmt.

Die Hormonproduktion beginnt gegen 20 Uhr, und der Höhepunkt der Hormonkonzentration, bei dem große Mengen Melatonin produziert werden, tritt nach Mitternacht bis 4 Uhr morgens auf. Daher ist es sehr wichtig, während dieser Stunden in einem dunklen Raum zu schlafen. Ein Erwachsener synthetisiert täglich etwa 30 µg Melatonin.

Wie Kann Man Den Melatoninspiegel Optimieren?

Melatonin hilft tatsächlich, freie Radikale zu unterdrücken, die zu Krebs führen können. (Aus diesem Grund wachsen Tumore schneller, wenn ein Patient nicht gut schläft). Außerdem hat es eine Reihe von Vorteilen für das Immunsystem.

Guter Schlaf ist einer der Eckpfeiler der Gesundheit, denn wer nicht genug schläft, wird keine optimale Gesundheit erreichen. Schlafstörungen erhöhen das Risiko für eine Vielzahl von Krankheiten und Störungen, darunter Herzkrankheiten, Magengeschwüre, Stimmungsstörungen wie Depressionen und Krebs. Es gibt viele Faktoren, die zu schlechtem Schlaf beitragen, darunter auch Vitamin- und Mineralstoffmängel.

Wie Können Sie Ihre Innere Uhr Zurückstellen Und Besser Schlafen?

In dem zitierten LiveScience-Artikel ("Living Science") werden drei Nährstoffe genannt, die mit drei häufigen Schlafproblemen in Verbindung gebracht werden. Zu diesen würde ich Melatonin hinzufügen, das sowohl ein Hormon als auch ein Antioxidans ist:

Melatonin wird von der Zirbeldrüse produziert, einer erbsengroßen Drüse in der Mitte des Gehirns. Wenn Ihr zirkadianer Rhythmus gestört ist, produziert Ihr Körper weniger Melatonin, was Ihre Fähigkeit, Krebs zu bekämpfen, verringert.

Wie Kann Man Melatonin Optimieren Und Den Zirkadianen Rhythmus Zurücksetzen?

Da sich der Mensch im Licht des Feuers entwickelt hat, unterdrücken gelbe, orange und rote Wellenlängen im Gegensatz zu weißen und blauen Wellenlängen die Melatoninproduktion nicht. Wenn Sie Ihren Melatonin-Zyklus schützen wollen, schalten Sie nach Sonnenuntergang gelbe, orangefarbene oder rote Lampen mit geringer Leistung ein. Ein Salzlicht mit einer 5-Watt-Glühbirne ist eine gute Option.

Es ist wichtig zu wissen, dass das Einschalten des Lichts mitten in der Nacht, auch wenn es nur kurz ist, z. B. wenn Sie auf die Toilette gehen, die Melatoninproduktion stört und Sie daran hindert, danach einzuschlafen.

Am besten ist es, den Melatoninspiegel auf natürliche Weise zu erhöhen, indem man sich tagsüber in hellem Sonnenlicht (und im Winter in Vollspektrumlicht von Leuchtstoffröhren) aufhält und sich nachts in völliger Dunkelheit aufhält.

Forschung Über Die Auswirkungen Einer Melatonin-Supplementierung

Seit der Entdeckung von Melatonin wurden verschiedene Studien durchgeführt, um herauszufinden, wie es als Nahrungsergänzungsmittel Ihre Gesundheit fördern kann. Laut dem Journal of Pineal Body Research dringt das von ihm ausgeschüttete Melatonin in jede Zelle des Körpers ein und kann sogar morphophysiologische Barrieren überwinden.

So trägt er nicht nur zur Verbesserung der Schlafqualität bei, sondern enthält auch bestimmte entzündungshemmende Verbindungen, die das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Arteriosklerose und Bluthochdruck verringern können.

Darüber hinaus berichtet eine im Journal of the Endocrine System veröffentlichte Studie, dass eine erhöhte Melatoninaufnahme die allgemeine Gesundheit verbessern kann, da dieses Hormon ein wirksames Antioxidans ist, das zur Bekämpfung freier Radikale im Körper beiträgt.

Eine andere Studie legt nahe, dass Melatonin fettleibigen Menschen helfen kann, ihr Gewicht zu kontrollieren. Die Forscher stellen fest, dass bestimmte Lebensstilfaktoren die Melatoninproduktion hemmen, was den Schlaf stört und zu einer Gewichtszunahme führt.

Durch die Erhöhung der Sekretion kann der Schlaf Teil eines gesunden Lebensstils werden, zusammen mit anderen positiven Veränderungen, die bei der Bewältigung von Fettleibigkeit helfen können.

Melatonin Bringt Krebszellen In Den Schlaf.

Der renommierte Onkologieforscher Dr. Bask entdeckte, dass Melatonin die Fähigkeit besitzt, die Entwicklung von Brustkrebs zu hemmen, indem es die Krebszellen buchstäblich in einen "Winterschlaf" versetzt. Er fand heraus, dass der nächtliche Melatoninspiegel im Blut das Wachstum von Brustkrebs um 70 % verlangsamen kann!

"Das nächtliche Melatonin ist ein wirksames Unterdrückungssignal für Brustkrebs. Neunzig Prozent der menschlichen Brustkrebse haben spezifische Rezeptoren für dieses Signal", erklärt Dr. Bask

Melatonin Trägt Zur Regulierung Des Östrogenspiegels Bei.

Dies geschieht, indem es die Regulierung östrogenempfindlicher Gene unterdrückt. Melatonin lässt keinen Platz für schädliche "Xenoöstrogene" und verhindert einen Östrogenüberschuss, indem es die Östrogene in den Fibroblasten des Fettgewebes hemmt. Fettgewebsfibroblasten bilden eine dichte Masse um bösartige Brustepithelzellen. Sie sind die Hauptquelle von Östrogen in Brusttumoren bei postmenopausalen Frauen, wie eine Studie australischer Forscher aus dem Jahr 2012 ergab.

Besserer Schlaf

Mehr Energie

Weniger Stress